da war wohl jemand zu faul mich öffentlich zu denunzieren

und das obwohl ich 2 tage lang nicht gepostet hab.
hab aber trotzdem was gemacht. war nur nicht online.
freitag 28.01.: 3-4km laufen in irgendwas unter 30 min(wenig und scheiß langsam)
75 kniebeuge
100 wadentraining.

29.01. 90 liegestütze.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu da war wohl jemand zu faul mich öffentlich zu denunzieren

  1. fischziege schreibt:

    yo. du zum beispiel. oder puffie. jeder muss mit anpacken…
    ich war nämlich in berlin. hab junki und fränze beim umzug geholfen. und werte das nicht mal hier. hm-püh!

  2. puffi23 schreibt:

    Nee Timbo… das kannste ruhig mit abrechnen, den Umzug (sagen wir 3 Liegestütze und ein Hochstrecksprung)

    Gruß,
    Puffi

  3. fischziege schreibt:

    har har… ich sah bedeutend schlimmer aus. und meine arme fühlen sich heute bedeutend schlimmer an. verdammte sado maso scheiße…

  4. eschmun schreibt:

    sm? klingt so als ob dein date mit justine doch ganz gut gelaufen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s